×

    WICHTIGES & aktuelles

    Wichtiges

    Zugangsvoraussetzungen für Ihren Thermenbesuch

    Es gilt wieder die behördlich vorgegebene 3-G-REGEL:

    • Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung gilt ab Montag, 30.08.21, wieder die 3-G-Regel für den Zutritt zur Johannesbad Therme
    • GETESTET: negativer PCR Test (48 Std. gültig) oder negativer POC-Antigentest/Schnelltest (24 Std. gültig)
    • GEIMPFT: vollständige Corona-Impfung (mit Impfpass bestätigt vor mind. 14 Tagen)
    • GENESEN: Nachweis über Corona-Genesung (mind. 28 Tage bis max. 6 Monate), über 6 Monate mit einer Impfung vor mind. 14 Tagen
    • Mitgebrachte oder selbst durchgeführte Selbsttest-Ergebnisse werden leider nicht als Testnachweis akzeptiert.
    • Kinder unter 6 Jahren sind von den Testpflichten ausgenommen.
    • Schüler müssen keinen Testnachweis erbringen, bitte legt ein Dokument (Schülerausweis, Schülerticket, Schulnachweis) vor. 
    • Schnelltest-Zentrum Bad Füssing: www.schnelltest-bf.de | Nur mit Termin! Anmeldung auch möglich unter schnelltest@badfuessing.de oder Tel. +49 8531 / 975 333
    • Ein Testbus direkt vor der Johannesbad Therme wird am 30. oder 31.08.2021 vor dem Eingang bereitstehen. Wir informieren Sie dieser Seite über den neuesten Stand.

    Weitere wichtige Informationen

    • VORAB-RESERVIERUNG: leider für Thermenbesuche nicht möglich!
    • MASKEN: Das Tragen von FFP2-Masken (KN 95) ist in der Johannesbad Therme nur mehr vom Haupteingang bis zu den Umkleiden/Spinden verpflichtend, danach kann die Maske im Spind verwahrt bleiben, diese wird zum Baden nicht benötigt.
    • KONTAKTDATEN-ERFASSUNGSBOGEN: Ein ausgefüllter Erfassungsbogen ist für den Zutritt zur Johannesbad Therme notwendig. Sie erhalten diesen im Eingangsbereich, an der Kasse oder hier als Online-PDF. Den Erfassungsbogen müssen Sie bitte ausgefüllt am Thermalbadeingang abgeben.
    • ZUTRITTSVERBOT: für Personen mit Atemnot, Erkältungssymptomen, grippalen Infekten, Husten, eingeschränkten Geschmacks- und Geruchswahrnehmungen, Fieber, Durchfall oder ähnlichen Krankheitssymptomen, für Kontaktpersonen von COVID-19-Erkrankten (14 Tage rückwirkend)
    • REGELN: Wir bitten um Beachtung aller Regeln und Vorgaben: u.a. Mindestabstand von 1,5 m zu allen nicht im selben Hausstand lebenden Personen, Aushänge, Anweisungen durch unser Personal, A-H-A-Regeln, weitere Verhaltensregeln, Beachtung unseres Hygienekonzepts
    • AMPEL: Bitte beachten Sie auch unsere Ampelanzeige auf der Startseite: EINLASS-STUFE GRÜN: Uneingeschränkter Eintritt in die Therme, alle Kartentypen werden verkauft. Auch vorverkaufte Eintritte werden eingelöst. | EINLASS-STUFE GELB: Es werden nur noch 3-Stunden-Karten an Neukunden ausgegeben. Bereits vorverkaufte Karten werden eingelöst. | EINLASS-STUFE ROT: An Neukunden werden keine Eintritte mehr verkauft. Bereits vorverkaufte Karten werden nach Verfügbarkeit von Restplätzen eingelöst. 

     

    Therme: geöffnete Bereiche

    • Innen- und Außenbereiche geöffnet
    • Ebenfalls geöffnet: alle Außenbäder (natürlich alle mit Heilwasser aus unserer staatlich anerkannten Heilquelle): Strömungs-Massagebad (mit Strömungskanal), Bewegungs-Massagebad, Salzwasser-Felsenlagune, Kneipp-Tretbecken, Schwimmer-Becken, die drei großen Gegenstrombäder (med. Gymnastik-Bäder und med. Bewegungs-Bad auch geöffnet, allerdings nur für ambulante und stationäre Therapien)
    • Weitere geöffnete Außenbereiche: Liegeflächen (inkl. unserer Liegen und Komfortliegen), Grünflächen, Poolbar (nur bei schlechtem Wetter geschlossen, dann kann auf das Panoramacafé ausgewichen werden), Panoramacafé (bei schlechtem Wetter geöffnet), WC, Umkleiden, Thermenrestaurant, Wiener Café 
    • Wichtig: Alle Außenbereiche wie Bäder, Grünflächen, Liegeflächen wieder frei zugänglich (es gibt keine Zaunabgrenzungen mehr innerhalb der Therme)
    • Geöffnete Innenbereiche: Wellnesswelt, Beautyabteilung, Friseur, Wiener Café, Thermenrestaurant, Eingangshalle, Rezeptionen, Kassenbereiche, Ruheräume (aktuell wegen Unwetterschäden gesperrt), Umkleiden, Spinde, Duschen, WC,  ambulantes Therapiezentrum.  (med. Gymnastikbäder und med. Bewegungsbad auch geöffnet, allerdings nur für ambulante und stationäre Therapien);
    • keine Altersbeschränkung für Thermenbesucher
    • Zu den aktuellen Öffnungszeiten und Preisen

    Gesamtüberblick: Johannesbad Therme, Fachklinik, Hotels - geöffnete Bereiche

    Aktuell leider noch geschlossen 

    • Saunawelt
    • Med. Gymnastik- und Bewegungsbäder im Innenbereich geöffnet für ambulante und stationäre Therapien, noch nicht geöffnet für Tagesgäste)
    • Kurarztpraxis
    • Ruheräume aktuell wegen Unwetterschäden gesperrt

     

     

    Mehr erfahren: