×

    Eines der großen Freibäder der Johannesbad Therme

    Das Schwimmerbecken im Außenbereich der Johannesbad Therme in Bad Füssing bietet mit 30 Metern Länge und einer Wassertemperatur von 27-30° C ideale Voraussetzungen zum Schwimmen. Dass Schwimmen zu den gesündesten Sportarten überhaupt gehört, ist bekannt. Aber was genau macht Schwimmen denn so gesund?

     

    • Schwimmerbecken mit 30 Metern Länge
      Schwimmerbecken mit 30 Metern Länge
    • Schwimmerbecken mit 27 bis 30° C
      Schwimmerbecken mit 27 bis 30° C
    • Schwimmerbecken mit hochwirksamem Heilwasser
      Schwimmerbecken mit hochwirksamem Heilwasser
    • Prüfung der Wasserqualität
      Prüfung der Wasserqualität
     

    Schwimmen entlastet Gelenke und trainiert den gesamten Körper

    Durch den Auftrieb im Wasser werden Gelenke sowie Wirbelsäule optimal entlastet, während der Großteil der Muskulatur schonend und dennoch effektiv trainiert wird. So geht das Verletzungsrisiko gegen Null,während das Herz-Kreislauf-System auf Vordermann gebracht wird. Durch die gekräftigten Muskeln wird Haltungsschäden vorgebeugt oder entgegengewirkt, es hilft bei Rückenschmerzen sowie beim Abnehmen. Schwimmen ist also ein echter Alleskönner.Profitieren Sie ganz nebenbei von der angenehmen Wirkung unseres mineral- und schwefelhaltigen Heilwassers aus der Johannesquelle